Auch in Zeiten digitaler Fotografie kann auf das Präparieren besonderer Arten nicht verzichtet werden. Die Entwicklung der digitalen Medien schreitet so rasant voran, dass man heute nicht voraussagen kann, ob die jetzt üblichen Bildformate auch in 20, 30 oder 200 Jahren noch lesbar sind. Ein präparierter Falter kann erwiesenermaßen auch noch nach dieser Zeit betrachtet und sogar wissenschaftlich untersucht werden.