Momentan fliegt bei mir ziemlich häufig Evergestis limbata (LINNAEUS, 1767)

Wie so häufig bei den in der allgemeinen Bevölkerung weitgehend unbekannten Kleinschmetterlingen, gibt es für diese Art keinen deutschen Namen.

Mir gefällt – ganz unwissenschaftlich – die aparte Zeichnung der etwa daumengroßen Falter.

Sie gehören zur Familie der Zünsler, deren Raupen sich bei Störung in ihrem Versteck – meist zusammen gesponnene Blätter – ruckartig vor- und zurück bewegen und damit an das zünseln einer Schlange erinnern.

Read More →