Der häufigste Falter beim Nordtour Leuchtabend war die Hausmutter Noctua pronuba (LINNAEUS, 1758). Die Falter sind extrem variabel in der Färbung, die Bandbreite reicht von ganz hellen bis ganz dunklen Exemplaren und alle dazwischen liegenden Schattierungen.
Noctua pronuba Noctua pronuba1
Die Hinterflügel sind leuchtend orange gefärbt mit einem schwarzen Rand.

Noctua pronuba2

Die Raupen fressen an fast allen krautigen Pflanzen und verpuppen sich in einer Erdhöhle.

Read More →