Heute fand ich am späten Nachmittag der Grauen Zwergspanner Idaea seriata (SCHRANK, 1802) am Fensterrahmen sitzend. Ein typischer Fundort, denn die Tiere fliegen gerne in Gärten.

Der deutsche Name ist ziemlich irreführend, da die Falter in Färbung und Zeichnung sehr variabel sind.
Ihre Raupen fressen bevorzugt schon angewelkte krautige Pflanzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*