Momentan sind die Nächte wieder richtig kalt, ein Leuchtabend würde nur wenig Anflug bringen. Daher stelle ich noch eine Art vor, die ich am 12.06.2015 nachgewiesen habe. Der Möndchenflecken-Bindenspanner Dysstroma truncata (HUFNAGEL, 1767) ist eine weit verbreitete und häufige Art. Sie stellt keine besonderen Ansprüche an ihren Lebensraum und auch die Raupen sind nicht wählerisch. Sie fressen die Blätter diverser Laubbäume, aber auch Himbeere oder Brennnessel.

Die Falter sind variabel gefärbt, aber an Hand der Zeichnung gut zu bestimmen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*